Futsaler des Traditionsvereins
arbeiten ab sofort mit
Love Life Sports zusammen

Viel Expertise und Erfahrung rund um Werbung und Marketing im Sportbereich bietet das engagierte Team von Love Life Sports. Die Sportmarketing-Agentur, die in Brasilien gegründet wurde und international agiert, kooperiert ab sofort mit der Futsal-Abteilung des Wuppertaler Sportvereins. „Eine Partnerschaft, über die wir uns sehr freuen“, so Alen Erkocevic, Sezer Orhan und Eldar Halilovic, die die Förderung der Wuppertaler Futsaler seit geraumer Zeit intensiv verfolgen und die Sportart auch über das Vereinsinteresse hinaus bekannter machen möchten.

Das soll nun unter anderem durch die neue Zusammenarbeit mit Love Life Sports gelingen. Namenhafte Experten mit grundiertem Fachwissen und entsprechenden Universitäts-Abschlüssen – wie unter anderem der Agentur-Gründer und Filmdirektor Luke Martins – arbeiten weltweit mit Agenten, Unternehmen, Anwälten sowie Vereinen und Sportlern zusammen, um Transfers zu den besten Bedingungen für alle Beteiligten zu ermöglichen. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Erstellen von Webseiten, Videos, Nachrichten, Werbespots und vielem mehr. „Das Portfolio von Love Life Sports ist beeindruckend – ebenso wie das gute Netzwerk, das Luke Martins und sein Team in den vergangenen Jahren aufgebaut haben“, so Erkocevic.

Der Kontakt zu Walla ist nicht abgebrochen, das freut uns sehr!”

Durch die Initiative von Wallace Oliveira Santos Junior ist es zu der Kooperation mit der Sportmarketing-Agentur gekommen. „Walla stand noch in der vergangenen Saison mit uns in der Halle“, erinnert Sezer Orhan. „Und obwohl er uns aus privaten Gründen verlassen musste, weil er nach Malta gezogen ist, ist der Kontakt nicht abgebrochen.“ Denn aus dem sportlichen Miteinander sind Freundschaften zu vielen rot-blauen Mannschafts-Kollegen hervorgegangen. „Entsprechend groß ist die Freude, dass Walla weiterhin mit uns an unseren Zielen und Plänen arbeitet.“ So wird der 32-Jährige selbst einen Großteil der Videos schneiden, die es ab sofort vermehrt auf den verschiedenen Social Media Kanälen der WSV-Futsaler zu sehen gibt. „Highlights aus Spielen, Einblicke in das Training der Mannschaften und mehr werden zu sehen sein“, kündigt Eldar Halilovic an. „Ob unsere Homepage, YouTube, Facebook oder Instagram – wir halten euch auf dem Laufenden und freuen uns über euer Feedback.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü